Zertifizierung als Haus der kleinen Forscher

Aus der Beobachtung und dem Interesse unserer Kinder entstand ein spannendes Forschungsprojekt mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt zum Thema: „Von der Raupe zum Schmetterling“.

Über sieben Wochen haben die Kinder im U3 und Ü3 Bereich geforscht, Fragen gestellt, Informationen beschafft und beobachtet.

„Essen Raupen wirklich Kuchen, wie die Raupe Nimmersatt?“
„Wie wird aus der Raupe ein Schmetterling?“
„Warum ist da ein Spinnennetzt um die Raupe?“

Das waren unter anderem Fragen, mit denen sich die Kinder beschäftigt haben. Beobachten und dokumentieren konnten die Kinder die Entwicklung der Raupe zum Schmetterling mit Begeisterung – und zwar direkt in der Kita, da hierfür in jeder Gruppe Schmetterlings – Zuchtsets zur Verfügung standen.

Stolz und mit viel Freude haben die Kinder und wir nun am 08.05.18 unser Forschungsprojekt an der Zertifizierungsfeier in Waldshut präsentiert und unsere Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“ erhalten.