Sommerfest 2018 in Kiku-Würtholino

Eine gute Vorbereitung, zeitlich und räumlich strukturierten Abläufe, klar zugeordnete Aufgaben und eine festliche Stimmung war die Grundlage für das fröhliche und aktionsreiche Sommerfest 2018 in Kiku-Würtholino.

Das Personal hat für die pädagogischen Angebote und der Elternbeirat  für das leibliche Wohl gesorgt. Wir sind gestartet mit einem Lieblings- und Bewegungslied von Kindern, es von allen gemeinsam getanzt wurde. Die Angebote im Bereich  Experimente, Kreatives und Bewegung sind bei den Kindern und den Eltern sehr gut angekommen. Es waren nicht nur die Kinder, die Ihre Neugierde übten und das eigene Können unter Beweis stellten. Sondern auch die Eltern, die die Angebote mitmachten und sogar miteinander wetteiferten. Anschließend, haben wir gemeinsam gegrillt. Das Salatbüfett hat keine Wünsche übrig gelassen. Nach 2,5 Stündigem fröhlichem und aufgewecktem Familienfest sind alle glücklich nach Hause gegangen.

Fazit des Tages:  Der Aberglaube über den  „Freitag, den 13-ten“ haben wir in Kiku-Würtholino neu geschrieben.