Thema Erntedank

Am 19.10.17 sind die Krippenkinder und die Kinder der Froschköniggruppe zum Bauernlädchen nach Mainz-Finthen mit dem Bus gefahren. Wir wollten Kartoffeln für unser Kartoffelfeuer kaufen. Die Inhaber hatten zusätzlich noch viele Haustiere ( Zwergschweine, große Hausschweine, Pferde, Katzen) die wir uns anschauen konnten. Die Zwergschweine Hanni und Nanni konnten wir auch mit Äpfel und Karotten füttern. In dem Lädchen wurden uns die verschiedenen Kartoffelsorten gezeigt und erklärt für was die einzelnen Sorten bestimmt sind. Im Anschluss konnten wir unser Wissen „wo kommen die Kartoffeln her?“ zum Besten geben. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Wir bekamen Äpfel und Minitomaten zum 2.Frühstück dazu. Am 25.10.17 begannen wir schon früh mit den Vorbereitungen zu unserem Mittagessen. Dies wollten wir mal ganz allein und ganz anders gestalten. Es fand alles draußen statt. Zuerst mussten die Kartoffeln gewaschen werden, dann in Alufolie eingepackt werden. Gleichzeitig wurde ein Kräuterquark mit frischen Kräutern angerührt… Ein Feuerwehrmann zündete das Feuer an und wir konnten unsere Kartoffeln mit einer Zange hineinlegen. Natürlich musste jedes Kind sich seine Kartoffeln selbst schälen. Selbstverständlich aßen wir auch im Freien.

Es war toll und es gab keine Reste…