Zur Zeit ist in unserer Froschgruppe der Kneipp Kita „Villa Kunterbunt“   — Teilen —- das große Thema.

Die Geschichte vom „Heiligen Sankt Martin“  bewegte die Kinder sehr.  Er teilte als Soldat , sein Geld, sein Brot und  zuletzt sogar seinen Mantel, damit ein Bettler nicht erfror  oder verhungerte.

Wir feiern in Bad Tabarz auch das Martinsfest mit einem Spiel in der Kirche, einem Laternenumzug und teilen danach die Hörnchen .

Die Kinder überlegten was können wir noch teilen? Schnell kam die Antwort: „Wenn ich etwas habe, kann ich es abgeben.“

So gaben sie für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ einem Mädchen verschiedene Sachen ab: Kuscheltier, Stifte, Haarbürste,  Spiel , Strumpfhose,  Tasse, Sandspielzeug, Zahnbürste und noch vieles mehr. So wurde ein Karton prall gefüllt.

Ein leicht verständlicher Brief wurde zusammen mit den Kindern aufgesetzt und zum Schluss ins Paket gelegt.

Gemeinsam brachten alle Kinder das Paket zur Gemeinde, gabe es ab un d hoffen darauf, dass es nach einer langen Reise ein glückliches Lächeln in das Gesicht einen Mädchens zaubert.

So schön kann teilen sein.