Glückliche Gewinner…

Vor einigen Monaten nahmen wir mit unserem Projekt „Mini-Bücherei“ an einem Shell-Gewinnspiel teil. Ziel des Projektes ist es, Kindern den sorgsamen Umgang mit Bücher beizubringen und gleichzeitig die Sprache zu fördern. Dazu treffen sich alle Kinder im Alter von 4 Jahren jeden Montag und Freitag in Kleingruppen und können sich bei Frau Stolz (Leitung der Kita) ein tolles Kita-Buch ausleihen – anschließend wird immer eine Geschichte vorgelesen, entweder aus einem Buch oder mit Hilfe des Kamishibai (Erzähltheater). Doch was ist eine Mini-Bücherei ohne tolle Bücher?

Eine engagierte Mama aus der Papageiengruppe machte uns auf das Gewinnspiel aufmerksam und stand uns mit ihrer eigenen Tätigkeit bei Shell zur Seite. Am 29. Juli 2019 kam dann tatsächlich die Rückmeldung, dass das Abenteuerland mit dem Projekt zur Sprachförderung einer der glücklichen Gewinner ist und sich über einen Gewinn von 1000€ freuen darf. Dieser Gewinn fließt in die Anschaffung neuer Bücher für alle Kinder, einem schönen Bücherregal für die Lese-Wiese sowie spannende Kamishibai-Erzählkarten. Das Abenteuerland freut sich riesig!