Die Kinder haben sich für das Thema „Rettungswagen“
entschieden. So haben wir uns tagelang mit allem beschäftigt, was sich um den
Rettungswagen dreht.

Sowohl die verschiedenen Fahrzeuge als auch den Beruf des
Sanitäters haben wir näher aufgegriffen. Natürlich haben wir uns ausgiebig
informiert und sogar einen Ausflug zur Uniklinik gemacht, wo wir einiges
beobachten konnten.

Auch in kreativer Hinsicht haben wir uns mit dem Thema
beschäftigt und unsere Gruppe gestaltet.
Eine Kollegin hat sogar ihre komplette Sani-Ausrüstung mitgebracht und wir
konnten alles genau kennenlernen und nachfragen.

Am Freitag, den 21. Juni erwarteten wir dann den großen Besuch: Der
Rettungswagen vom BRK Regenstauf sollte zu uns kommen. Nach dem Frühstück zogen
sich alle Kinder in Windeseile an, um schnellstmöglich nach draußen zu kommen.

Und da war er: Der Rettungswagen!!! Die Kinder kletterten in das Fahrzeug
und schauten sich um. Alles wurde genau inspiziert, jede Ecke wurde unter die
Lupe genommen und jede Schublade auf Inhalt überprüft. Die drei BRK-Mitarbeiter
nahmen sich viel Zeit, um den Kindern alles ganz genau zu erklären. Diese
hörten gespannt zu und machten große Augen, als das Blaulicht eingeschaltet
wurde und das Martinshorn ertönte. Zum krönenden Abschluss gab es Handschuh-Luftballons
für alle Kinder.

Das war ein tolles Erlebnis für das wir uns ganz herzlich bei den
BRK-Mitarbeitern bedanken.