„Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter…“

Voller Vorfreude kamen alle Würtholino Kinder am Dienstag, dem 3.12.19. in die Kita. Bereits im Vorfeld haben die Kinder gemeinsam mit den Erzieher/innen geschnitten, geklebt, gefädelt, angemalt, ausgestochen und die eine oder andere Prise an Glitzer verwendet. Doch warum haben die Kinder ihre Kita überhaupt in eine kleine Weihnachtswerkstatt verwandelt?

Ganz einfach: In der Firma Würth, unserem Kooperationspartner, wurde ein Tannenbaum aufgestellt und den ging es dann eben am besagten Dienstag schmücken.

Voll gepackt mit dem Baumschmuck wurden die Kinder mit dem großen Bus zum Haupteingang der Firma gebracht. Dort empfing uns der Elternbeirat, der gemeinsam mit der AWKG für die Würtholinos ein super leckeres Frühstück zauberte und für uns bereitstellte.

Nachdem alle verköstigt waren, ging es in den großen Eingangsbereich. Gemeinsam haben wir die Mitarbeiter bei Würth noch mit weihnachtlichen Liedern auf die besinnliche Zeit eingestimmt. Der Hit war natürlich „Oh Tannebaum“.

Dann ging es endlich auch los mit dem Baumschmücken. Ganz aufgeregt hingen die Kinder ihren selbstgebastelten Baumschmuck an den Tannenbaum. Am Ende erstrahlte er in kunterbunten Würth und KiKu Farben.

Super stolz sangen alle zum Abschluss natürlich noch einmal das Tannenbaum Lied, bevor der Bus alle wieder abholte und in die Kita zurück brachte.

Wir freuen uns dies „alle Jahre wieder“ zu wiederholen.