Die grünen Kleckse machen einen Ausflug

Da es demnächst schon wieder so weit ist und mehrere Kinder die Krippe in Richtung Kindergarten verlassen, nutzten die grünen Kleckse die Möglichkeit einen Abschieds-Ausflug mit der gesamten Gruppe zu machen.

Die Kinder und das Gruppenpersonal starteten schon früh morgens in Richtung Klinikum um dort in den Bus einzusteigen. Unterwegs wurden viele Autos und Fahrräder beobachtet.
Die Fahrt endete dann bei den Regensburg Arcaden. Dort stiegen alle aus dem Bus und gingen zum Einkaufen. Die Kinder durften verschiedene Lebensmittel in den Einkaufswagen legen. Es wurden alle Zutaten für einen Kuchen eingekauft: Eier, Mehl, Zucker und vieles mehr. Der Kuchen wird dann nächste Woche gemeinsam mit den Kindern gebacken und als Abschiedsessen gegessen.
An der Kasse halfen alle Kinder mit, die Lebensmittel auf das Band zu legen.
Auf dem Rückweg zum Bus konnten am Bahnhof noch die Züge beobachtet werden.
Alles in allem war es ein gelungener Ausflug für die grünen Kleckse und es gab viel zu erzählen.