Maibaum Kita Käthe Kollwitz Tabarz

Tradition und die Verbindung zu Festen im Ort sind bei uns fester Bestandteil unserer Arbeit und ziehen sich wie ein roter Faden durch unser Kindergartenjahr.

Und so war es am Donnerstag, dem 30.04.15 wieder so weit. Unsere Hortkinder stellten den Maibaum auf. Na klar waren alle, auch die Kindergartenkinder, mit einbezogen.

Mit flotter Marschmusik präsentierten in einem Umzug vor den Kindergartenhäusern alle Hortkinder stolz ihren liebevoll geschmückten Maibaum. Es dauerte nicht lange und schon marschierten alle Kleinen hinterher und jubelten und begrüßten den kommenden Mai.

Feierlich wurde der Baum aufgestellt. Einige Hortkinder trugen Gedichte vom Mai vor und Johanne und Milena spielten auf ihrer Flöte Frühlingslieder, die sogar die Kleinsten erkannten.

Aber das Beste kam zum Schluss. Alle Hortkinder luden die Kindergartenkinder zu einem Eis ein und mit viel Geduld und Fingerspitzengefühl servierten sie allen die Eiskugeln. Ein Genuss und dazu noch das passende Wetter.

So war die Freude auf den Mai und das verlängerte Maiwochenende gelungen, denn auch im Ort wurde dann am frühen Abend der Maibaum aufgestellt.

Wir danken allen Hortkindern für die Vorbereitung und Gestaltung sowie Frau Simmen für die erneute Organisation und Begleitung.