Laternenfest in der Rappelkiste

Am 12. November war es endlich so weit. In der Rappelkiste stand das Laternenfest auf dem Programm. Die Kinder hatten den Tag schon herbeigesehnt. Endlich durften Sie ihre selbstgebastelten Laternen durch die Dunkelheit tragen. Hier sah man erst so richtig, wie schön sie geworden sind. Um 17 Uhr trafen wir uns im Garten der Rappelkiste und sangen gemeinsam Lieder. Danach gingen wir eine Runde um den Sportplatz. Es wurden kleine Stopps eingelegt, um wieder gemeinsam die Laternenlieder, die die Kinder zuvor in der Krippe geübt hatten, zu singen.  Anschließend trafen wir uns zum gemütlichem Beisammensein  wieder in unserem Garten und stärkten uns mit  Kartoffelsuppe und Kinderpunsch.