Eine kunterbunte Faschingssause

Am Freitag, den 09. Februar, feierten die Kleckse eine kunterbunte Faschingssause. Kleine Marienkäfer, Piraten, Dinos und sogar Astronauten trafen sich nach einem leckeren Frühstück, zu dem die Eltern verschiedene Kleinigkeiten mitbrachten,  zu einem gemeinsamen Morgenkreis im Bewegungsraum. Hier haben wir zusammen verschiedene Lieder gesungen und bei manchem Fingerspiel sogar einen Luftballon zum Platzen gebracht. Anschließend konnten sich die Kinder nach Lust und Laune im bunt geschmückten Haus bewegen und an verschiedenen Faschingsangeboten teilnehmen. Während einige ausgelassen zur Musik tanzten und dabei Luftschlangen und Ballons umher wirbelten, bastelten andere Gesichtsmasken oder Luftballons aus Pappe. Auch die Fahrzeuge und das Kasperltheater  fanden großen Anklang.

Die Kleckse hatten sichtlich Spaß und selbst nach dem Mittagsschlaf wollten einige ihre Kostüme noch einmal präsentieren –  eine rundum gelungene Faschingsfeier.