Fastnachtsfeier bei den Coface Kids 2018

Wir haben für Fastnacht folgendes gebastelt:

1. Einen Vorhang für die Bauecke aus bunten Kreppbändern

2. Tiermasken Fuchs und Hase

3. Pustedrachen

Vorhang:   Wir haben einen biegsamen Plastikstab genommen, lange Bänder aus Krepppapier

Geschnitten und diese daran geklebt. Natürlich in den Fastnachtsfarben blau, rot,

gelb und weiß.

Dann haben wir an beide Enden Schnüre gebunden und damit den Vorhang an der Decke

Festgemacht.

Tiermasken:  Wir haben die Pappteller in der Mitte durchgeschnitten.

Danach haben die Kinder Auge und  Mund  mit der Prickelnadel  ausgeprickelt.

Dann haben die Kinder die Fuchs/Hasenohren ausgeschnitten und auf ihre Maske

Geklebt.

Pustedrachen:  Zuerst haben wir die Klorollen grün angemalt. Dann haben wir ca. 10 cm große

Kreppbänder in die Innenseite der Klorolle rund ums Maul geklebt.

Die Augen haben wir aus weichen Kügelchen und Wackelaugen geklebt.

Als der Drachen dann fertig war, haben die Kinder durch den Drachen durchgepustet

und die Kreppbänder bewegten sich und wehten vor dem Drachenmaul.

Die Kinder haben sich selbst ausgesucht, was sie basteln  wollten. Jeder durfte bei allen Bastelangeboten mitmachen und das fanden alle ganz toll. Am Do., den 08.02.18 war es dann endlich so weit mit Helau, vielen lustigen Kostümen, guter Laune, bunten Ballons, einem leckeren Buffet, stimmungsvoller Musik und Spielen, konnten wir dann endlich Fastnacht feiern.

Wir waren Star Wars, Elsa, Cowboy, Polizist, Feuerwehrmann, Mini  Mouse, Katze, Gepard, Prinzessin, Hexe und viele andere lustige Figuren und Tiere.

Um 9 Uhr wurde das Buffet eröffnet, es gab eine Clownsgesichtsgemüseplatte, gekochte Eier, Räuberwurst, Brezeln, Kakao, Apfelsaftschorle, Mini-Hörnchen mit Käsefüllung und noch viele andere leckere Sachen zum Essen.

Nach dem ausgiebigen Mahl durfte jeder spielen und tanzen wie er wollte. Es durfte auch jedes Kind hingehen, wo es wollte. Alle durften in den Flur, in die Krippe und in die anderen Gruppen gehen und so laut und wild sein wie sie wollten.

Überall lief stimmungsvolle Musik und es gab auch Luftballons und Konfetti zum Spielen.

In der Turnhalle konnte man Eierlaufen spielen. Man musste einen Ball auf einen Esslöffel über einen Parcours balancieren und wenn man es geschafft hatte, dann durfte man sich was Süßes aussuchen. Natürlich gab es an Fastnacht keine Verlierer.

Als Mittagessen gab es Pommes und Fischnuggets mit Ketchup.

Wir hatten alle viel Spaß auf der Feier gehabt, weil wir endlich mal nur Quatsch machen durften, wie wir lustig waren.

HELAU

HELAU

HELAU