Über mehrere Wochen hinweg fand einmal wöchentlich ein Angebot für die Kinder jeden Alters zum Thema „Ball und Bewegung“ statt. So durften verschiedene Lauf- und Bewegungsarten wie „springen auf einem Bein“, „Hampelmann“, „Arme  kreisen“ usw. ausprobiert werden. Für manche Kinder war es eine ganz neue, ungewohnte Erfahrung einmal auf einem Bein zu hüpfen und sie waren selbst von sich überrascht, dass sie es schon konnten und es gar nicht so schwer war. 🙂

Anschließend haben wir einen Kreis gebildet und uns verschiedene Bälle zugerollt in unterschiedlichen Größen und aus verschiedenen Materialien. Erst mit beiden Händen, dann mit einer Hand und zum Schluss haben wir uns einen Ball sogar mit dem Fuß im Sitzen zugespielt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Kinder viel Spaß an der zusätzlichen Möglichkeit hatten ihren unendlichen Bewegungsdrang zu stillen.