TEAM – Toll ein anderer macht’s oder Gemeinsam sind wir stark

Am 1. Februar hat sich das Rohrspatzen-Team auf Entdeckungsreise begeben. Wer bin ich und was mag ich eigentlich? Was schätze ich an meinen Kollegen und Kolleginnen? Was wollen wir als Team erreichen und wie schaffen wir das gemeinsam? Welche Stärken und Schwächen bringt jeder einzelne mit und wie gehen wir damit um? Das und noch vieles mehr waren Fragen, die uns einen ganzen Tag lang begleitet haben.

Der Tag begann mit einer kleinen Bastelstunde. Jeder durfte eine Ich-Schatzkiste gestalten und den anderen vorstellen. Im Laufe des Tages wurde die Schatzkiste immer weiter gefüllt. So durfte jeder Mitarbeiter für die anderen zum Beispiel eine Botschaft schreiben, welche Stärken er an diesem schätzt. Der Höhepunkt war dann das Öffnen der Schatzkiste und die vielen strahlenden Gesichter und leuchtenden Augen beim Lesen zu beobachten.

Die Mitarbeiter kamen durch verschiedene Fragestellungen in einen gemeinsamen Austausch. Wir lernten uns noch besser kennen und können zukünftig besser aufeinander reagieren und uns unterstützen. Wir haben die Reflexion und die Gespräche genutzt um in die Tiefe zu gehen, Erwartungshaltungen zu klären und Lösungsstrategien zu entwickeln.

Am Ende gestaltete das Team eine Collage aus Handabdrücken und Fotos jedes Mitarbeiters, die jetzt in unserem Teamraum aushängt und symbolisiert „Gemeinsam sind wir stark“.

Als Abschluss des Tages gab es einen gemeinsamen Ausflug in die Sprungbude Heidelberg. Mit den verschiedenen Trampolinen, auf der Slack Line oder dem Wipe Out hatten wir alle große Freude. Die Pizza und der Flammkuchen danach und das gemütliche Miteinander rundeten den Tag ab.