Hurra, Trallala, die Minimusiker waren da!!!

Am 09.11. kamen zwei Musikpädagogen mit Mikrofon, Aufnahmegerät, Gitarre und Klavier zu uns.

Unsere Kinder waren sehr aufgeregt und haben sich über die beiden gefreut. Denn wir haben schon weit im Voraus geübt.

Wir haben unsere Stimme mit Tönen wie Ahhhh, Uiiiiiii, Brrrrrrr warm gemacht.  Nach dem Aufwärmen ging es dann endlich los.

Alle Kinder mussten leise sein und bei „Aufnahme läuft“  starteten wir mit unserem „Guten Morgen“ Lied.

Vorab haben wir mit den Kindern Lieder ausgesucht und diese haben wir dann gesungen:

  • Die kleine Schlange
  • Das Krokodil vom Nil
  • Das Buslied
  • Der Herbst ist da
  • Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
  • Durch die Straßen auf und nieder
  • Und viele mehr….

Die Krippen und die Kindergartenkinder waren mit großer Begeisterung dabei. Auch Instrumental waren wir gut vertreten. Einer der Musikpädagogen begleitete uns am Klavier und auch auf der Gitarre.

Das Lied „ Alle meine Entchen“ haben wir mit Glöckchen begleitet und Bruder Jakob wurde im Kanon gesungen.

Uns hat es sehr viel Freude bereitet und wir hatten Spaß beim Musizieren. Gerne würden wir einen so tollen Musiktag wiederholen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den Minimusikern und sind schon auf unsere eigene CD gespannt.