In einer Kinderkonferenz haben die Kinder der blauen und roten Kindergartengruppen beschlossen eine Halloween Party zu feiern.
Es wurde beschlossen, dass alle Kinder verkleidet kommen dürfen, aber nicht nur als Gespenster, auch Tiger, Meerjungfrauen und Prinzessinnen haben die Erlaubnis bekommen an der Halloween Feier teilzunehmen.

Vorab gab es für die Kinder eine Menge vorzubereiten. Die Gruppen wurden gruselig dekoriert, es wurden Kürbisse ausgeschnitzt und das Buffet musste vorbereitet werden. Hierbei konnten die Kinder natürlich auf die Unterstützung ihrer Mamas und Papas zählen. Alle haben sich große Mühe gegeben ein richtig gespenstisches Buffet für die Kinder vorzubereiten. Es gab Spinnen, kleine Kürbisse, schimmlige Hexenkekse, Obst und Gemüse, selbst gebackene Muffins, Brezen und Wiener. Das haben die Kinder Augen gemacht!

Die Kinder aus dem KiKu Regenbogenland hatten einen tollen Tag. Conny hielt die Spannung der Kinder mit kleinen „Grusel-Mitmach-Geschichten“ aufrecht. Jasmin, Chrysoula und Heike tanzten wilde Gespenstertänze mit den Kindern. Bei Annika konnten sich die Kinder schminken lassen.
Ein großer Dank geht natürlich an die Eltern, die sich um ein so tolles Buffet gekümmert haben!

Ein rundum gelungener Tag!
Wir freuen uns schon auf die Gruselparty im nächsten Jahr!