Wir haben gewonnen!!!

Im März haben wir uns bei der Malaktion zum Wilden Ostbayern der Sparda-Bank beteiligt. Der WWF und die Sparda-Bank engagieren sich für die heimische Natur. Unter dem Motto „Wildes Ostbayern – Natur entdecken und erleben“  wurden „Bodenentdecker“ in den Kindergärten gesucht.

Wir sind zwar eine Krippe, aber dennoch haben wir unser Glück versucht und gemeinsam mit einigen Kindern liebevoll verschiedene Bilder gestaltet und anschließend zur Post gebracht.

Dann blieb die Hoffnung, dass wir ausgewählt würden…

Nach einiger Zeit haben wir tatsächlich einen Brief erhalten, der uns mitgeteilt hat, dass wir zwei Bodenentdecker-Sets für die Krippe gewonnen haben. Zur Preisübergabe kam sogar ein Herr von der Bank zu uns und wir konnten zusammen die Taschen „durchwühlen“ und alle haben sich riesig gefreut.

Die Sets ermöglichen unseren Kindern vielfältige Naturerfahrungen und wir können nun ganz einfach die Welt des Bodens und seine Bewohner erforschen.

Ein Kartenset mit einer spannenden Geschichte von Manfred Maulwurf, Astrid Assel und Wilma Wühlmaus sowie verschiedene Anleitungen für Experimente, Spiele und vieles mehr.