Am Samstag den 29. Juli 2019 hat die Kita Bullerbü  Ihr Eröffnungsfest-Piratenfest gefeiert.

Nachdem die Kita erst mit 2 Gruppen als Übergangslösung in den Schwedenhäusern, hinter dem Rathaus untergebracht war, erfolgte im November 2018 der Umzug in das neue Gebäude an der Thomas Mann Strasse. Hierbei erweiterte sich die Kita um 2 Gruppen, so dass nun 78 Kinder im Alter von 6 Monaten bis 6 Jahren dort betreut werden.

Bei 37 Grad im Schatten wurde die Eröffnung als Piratenfest gefeiert.

Frau Schäfer eröffnete das Fest mit einer kurzen Rede, wobei sie sich beim Träger Kinderzentren Kunterbunt bedankte, vor allem bei dem Projektleiter Herrn Kuhn, dass dieser eine so gut durchdachte Kita gebaut habe. Der Grundriss und viele bedachte Kleinigkeiten erleichtern den pädagogischen Alltag ungemein. Die Leitung bedankte sich ebenfalls bei der Stadt Harsewinkel für die gute Zusammenarbeit. Ein dickes Danke ging ebenfalls an die Eltern, die jeden Tag ihre Kinder vertrauensvoll in die Hände der Erzieher geben. Und zu guter Letzt lobte Frau Schäfer Ihre Mitarbeiter, denn ein Kita-Aufbau ist immer eine große Herausforderung für das Personal.

Die Kinder, verkleidet als Piraten, eröffneten das Fest mit einem Piratentanz.

An verschiedenen Stationen, konnten sich die Kinder dann schminken lassen oder Piratenhüte und Fernrohre basteln.

Am beliebtesten war allerdings die Wasserrutsche, bei der  sich sogar eine Erziehrein und ein Vater mit voller Montur eine Abkühlung holten. Es war ein gelungenes Fest.