Der Nikolaus im Apfelbäumchen

Lieber guter Nikolaus höre doch, wir machen dir Musik

Kita Kiku Apfelbäumchen feiert das Nikolausfest

Am 5.5.2016 versammelten sich alle Kinder der drei Gruppen der Kita Apfelbäumchen Menden in ihrer Turnhalle. Der Grund: „Die Schuh-Putz-Aktion.“ Hierzu haben die Kinder zunächst ihre Stiefel mit in die Turnhalle genommen; den Jüngsten der Einrichtung helfen die Erzieher ein wenig. Dann wurden an alle Kinder Tücher und Lappen verteilt und eingetunkt in  kleine Wassereimer ging die Putz – Aktion los. Natürlich wissen die Kinder, warum sie die Schuhe putzen. Schließlich kommt in der Nacht der Nikolaus, um hoffentlich für jedes Kind etwas in die Stiefel zu füllen. Deshalb wird auch tüchtig und emsig geschrubbt und dabei geschwatzt, gelacht und die gesäuberten Stiefel sowie das Putzzeug kritisch betrachtet. Manche Schuhe wurden getauscht oder man half sich gegenseitig. Teilweise ging es hierbei turbulent und geräuschvoll zu, doch alle haben schließlich ihre Schuhe sauber in die Reihe gestellt. Zuvor hörten die Kinder in  ihren Gruppen die Legende des heiligen Sankt Nikolaus  und sprachen darüber. Dass es auch heute noch genauso wichtig ist, sich gegenseitig zu helfen oder etwas zu teilen, lernen und praktizieren die Kinder im täglichen Miteinander. Der Nikolaus von damals ist uns hier ein gutes Vorbild. Ob denn er denn nun auch zum Apfelbäumchen kommt? Nun warteten die Kinder gespannt, während ihre Stiefel blankgeputzt aufgereiht in der Turnhalle standen. Zum Nikolaustag, am 6. Dezember trafen sich wieder alle Kinder nach einem ausgiebigen leckeren gemeinsamen Frühstück in den drei Gruppen im Flur der Einrichtung vor dem schön geschmückten Tannenbaum. Voller Spannung und Erwartung sangen sie zunächst zusammen mit instrumentaler Begleitung das bekannte Nikolauslied „Lasst uns froh und munter sein“, dann lernten sie ein neues Lied mit Gesten „Lieber guter Nikolaus höre doch, wir machen dir Musik“… – und dann wurde endlich die Turnhallentür geöffnet. Staunende Blicke und fröhliches Lachen, als alle ihre gefüllten Stiefel entdeckten –  der Nikolaus war wieder da. Danke schön, danke schön, guter Nikolaus.