Das „Kinderbüro“

Bei den Weltenbummlern dürfen die Kinder über die Essensbestellung des Mittagessens entscheiden. Hierfür finden sich jede Woche der zuständige Pädagoge und das auserwählte Kind am PC im Büro der Leitung zusammen. Seitdem kommen immer wieder Rollenspiele im Freispiel auf, die sich um das Thema drehen. Oftmals wird im Als-Ob-Spiel so getan, als würde gerade eine neue Bestellung getätigt werden. Hierfür kommt der vorhandene und mittlerweile nicht mehr funktionsfähige Kinder-Lern-Laptop zum Einsatz.

Somit kam das Weltenbummler-Team kurzerhand auf die Idee, den Kindern eine kleine, eigene „Büroecke“ vor dem „echten“ Büro einzurichten. Einer der Erzieher brachte von zuhause einen alten Bildschirm mit Tastatur und Maus sowie alte Controller und Over-Ear-Kopfhörer mit. Die Kinder nutzen das Kinderbüro gerne und seitdem es existiert hört man aus dem Bereich immer mal wieder ein „Was würden Sie denn gerne bestellen?“.