IKK Kurs Die Kleinen stark machen

In der Zuckerschnute ist das IKK Gesundheitsprojekt „Die Kleinen stark machen“ gestartet. Zwei Mitarbeiter des Gesundheitszentrum Candis verbringen jeden Dienstag Nachmittag eine Stunde mit den Kindern (4- und 5-jährige).

Das Projekt soll frühzeitig Gesundheitsbewusstsein vermitteln. Es werden spielerisch Themen rund um die Ernährung erarbeitet. Dazu passend gibt es ein Bewegungsprogramm, das Kraft, Ausdauer und Körperwahrnehmung fördert.

Großen Spaß haben die Kinder auch mit der Handpuppe Mikki. Mikki bringt den Kindern spielerisch die Projektinhalte näher.