Waldtage der Vorschulkinder

Seit Oktober 2017 besuchen die 17 Vorschulkinder des KiKu Kinderlandes Nürnberg regelmäßig den Wald rund um Nürnberg zum Beispiel den Mögeldorfer Forst und die Pegnitzauen bei Erlenstegen. Bevor wir in den Wald starteten, trafen wir uns im Kindergarten. Im Wald angekommen, werden dann Tiere betrachtet, es wird geklettert und Blumen betrachtet und gesammelt. An den regelmäßigen Waldtagen können die Kinder mit allen Sinnen den Wandel der Jahreszeiten erleben – den Duft der Blumen riechen, im Laub herumtollen und die vielen verschiedenen Bäume sehen.