Picknick im Garten der Regenbogenkäfer

25.07.2011 16:37 von Stefanie Sorge

Die lila Käfer nutzten das schöne Wetter und tauschten den Gruppenraum mit dem Garten. Sie packten ihr Frühstück ein und aßen kurz entschlossen im Freien. Im Anschluss wurde noch mit den Luftballons gespielt und der Garten unsicher gemacht.

Besonders schön für die Kinder war, dass sie den ganzen Garten für sich hatten, da die anderen Gruppen spazieren gingen oder im Haus blieben. Nach so viel frischer Luft schaffte der ein oder andere es nicht einmal sich auszuziehen und schlief direkt im Gruppenraum ein.

Zurück