Bauernhoffest

Von April bis August haben sich die beiden Krippengruppen vom KiKu Kinderland Sindelfingen mit dem Thema „Tiere auf dem Bauernhof „beschäftigt. Mit vielen unterschiedlichen Angeboten lernten die Kinder die Besonderheiten jedes einzelnen Tieres kennen. Es wurden Lieder gesungen, Fingerspiele gemacht, gebacken, gebastelt und noch vieles mehr. Ein Höhepunkt war der Besuch auf der Sindelfinger Jugendfarm – dort konnten die Tiere live erlebt werden.

Der Abschluss dieses Projektes war ein Bauernhof-Fest.

Bereits im Vorfeld wurde für das Buffet Kuchen und ein Hefeteig-Schaf gebacken, Apfelmus gekocht und Festschmuck gebastelt.

Begonnen haben wir mit einem gemeinsamen Morgenkreis. In einem Säckchen waren Bauernhoftiere versteckt. Es wurde ein Tier nach dem anderen herausgeholt und ein passendes Lied oder Fingerspiel gemacht. Die Kinder erinnerten sich erstaunlich gut an alles und machten begeistert mit.

Danach stärkten wir uns am reichhaltigen Buffet – es war für jeden etwas Leckeres dabei.

Mit Spielen wie Kartoffelernte mit dem Traktor, dem Lauschen von spannenden Bilderbuchgeschichten, Bewegen wie Katze, Pferd oder Maus im Turnraum und lustigen Liedern hatten alle viel Spaß.