Kleine Forscher entdecken Obst, Gemüse und Milch

Die Aktionstage zum EU-Schulprogramm sind eine Besonderheit in Baden-Württemberg. Alle, am EU-Schulprogramm teilnehmenden Einrichtungen, waren eingeladen das Thema „Obst, Gemüse und Milch für einen Tag in den Mittelpunkt ihres Kita- bzw. Schulalltags zu stellen“.
Auch die Kita Waldwichtel hat gerne daran teilgenommen. Am 02.Juni 2018 bereiteten die Erzieherinnen verschiedene Stationen vor, um die Kinder für frisches Obst, Gemüse und Milch zu begeistern.
Die Krippenkinder bereiteten an diesem Tag einen leckeren Obstsalat zu. Das Obst durften die Kinder selbst schneiden. Das Probieren war der Höhepunkt.
Die Kindergartenkinder konnten sich frei in verschiedenen Stationen bewegen:

  • Obst und Gemüse Blindverkostung
  • Sortieren von Obst und Gemüse
  • Riech-Memory
  • Milchverkostung

Ganz begeistert stellten die Erzieherinnen fest, wieviel die Kinder schon über die Obst und Gemüsesorten wissen. Das Sortieren von Obst und Gemüse war für die Kinder keine Schwierigkeit, zielsicher legten sie das Obst oder Gemüse in die dafür vorgesehene Schale.
Bei „Blindverkostung“ gab es ständig eine Schlange. Die Kinder wollten alles probieren…! Ob sie auch mit geschlossenen Augen das Obst oder Gemüse erkennen können?
In kleinen zugeklebten Gläschen befanden sich verschiedene Obst und Gemüsesorten, sehr gespannt rochen die Kinder daran und konnten die meisten Dinge erkennen.
Sehr spannend wurde es bei der Milchverkostung. Zur Verfügung standen Kuhmilch, Kokosmilch und Sojamilch. Alle drei durften die Kinder probieren und sich überlegen ob ihnen das schmeckt und welches davon unsere Kuhmilch sein könnte. Hier waren die Geschmäcker ganz unterschiedlich, was gut schmeckt oder nicht – aber die Kuhmilch wurde herausgeschmeckt.

Die Kita Waldwichtel hatte großen Spaß an dem Aktionstag des EU-Schulprogrammes und die Kinder konnten ganz getreu dem Motto viel erforschen und entdecken.